ADRAshop Light in Diepholz eröffnet

Eine neue Light-Version: Neues Konzept eines ADRAshops vorgestellt. 100 Prozent Ehrenamtliche verkaufen zu 100 Prozent gut erhaltene Secondhand-Ware zu einem 100 prozentigen guten Zweck! Am 26. Mai öffnete der neue ADRAshop Light in Diepholz seine Türen. 

In der Enge Straße 19 ist nun gut erhaltene, gebrauchte Ware wie Kleidung, Haushaltsartikel, Bücher und Accessoires erhältlich. Der Erlös des ADRAshops fließt in weltweite Hilfsprojekte von ADRA Deutschland.

ADRAshop Light Eröffnung in Diepholz

Herz und Seele des Diepholzer Shops sind Marietta Heise-Linne und ihr Mann Dirk. Unter Mithilfe von Mitgliedern der Gemeinde hatten sie zur Eröffnung von Gemeindehaus und Shop auf dem Vorplatz ein Informationszelt, eine Hüpfburg für die Kinder, eine Torwand und einen Popcornautomat aufgebaut. Ein Drehorgelspieler im Frack sorgte für musikalische Untermalung.

Die Gäste wurden zur Eröffnung zunächst von Michael Weller, dem Operativen Leiter der Adra GmbH Deutschland begrüßt. Anschließend sprach Dragutin Lipohar, Regionalpastor der Adventisten für die Region Hannover, ein Grußwort und wünschte dem neuen Diepholzer Adrashop Light-Projekt gutes Gelingen.

Freiwillige sind gerne gesehen

Wer gerne ehrenamtlich mithelfen möchte (unabhängig von seiner Religionszugehörigkeit) ist jederzeit willkommen und könnte mithelfen, die Öffnungszeiten zu erweitern.
Der Shop in Diepholz ist zunächst zu folgenden Zeiten für jedermann geöffnet: Montag und Mittwoch von 15 bis 18 Uhr, Dienstag 10 bis 18 Uhr und Donnerstag von 10 bis 13 Uhr.
Telefon zu den Öffnungszeiten : +49 5441 9070834 oder außerhalb der Öffnungszeiten +49 5446 2789977.

Feierliche Eröffnung des ADRAshops Light in Diepholz